Celemony Melodyne editor 2

Home > Computer Hard- / Software > Software > Editoren & Sampler


Musik Werbenetz - www.musica.at

Celemony Melodyne Editor 2

Formen Sie Audio wie nie zuvor
Celemony Melodyne editor 2: Gesangskorrektur auf höchstem Niveau, das Enfernen eines Patzers aus einer Klavieraufnahme, ungeahnte harmonische und rhythmische Freiheiten: Melodyne editor ist die leistungsfähigste Edition unserer einspurigen Produktfamilie und bietet Ihnen das gesamte Spektrum der preisgekrönten Melodyne-Möglichkeiten.    Features:einspurige Audio-Editierumgebung mit Melodyne-Technologiegeeignet für einstimmiges, mehrstimmiges und rhythmisches/komplexes Audiomaterialbietet mit DNA Direct Note Access Zugriff auf einzelne Noten in Akkordenarbeitet als Plugin (VST, AU, RTAS) in kompatiblen DAWs unter Mac OS X und Windowskann auch stand-alone betrieben werdenkann mit Rewire an kompatible DAWs angebunden werdenunterstützt ARA Audio Random Access in kompatiblen DAWsAktivierung auf bis zu zwei Rechnern oder iLokProgramm, Handbuch und E-Mail-Support u. a. in deutscher Sprache Anwendungen: Manuelle oder automatische Korrektur von Tonhöhen- und TimingfehlernUmgestaltung von Melodie, Harmonie, Timing und RhythmusTransponierung einschließlich SkalenanpassungErstellung und Bearbeitung von Skalen, Extraktion von Skalen aus AufnahmenÄnderung verschiedener Noten-Parameter wie Lautstärke, Vibrato, FormantenDetaillierte Timing-Bearbeitung der NotenPitchshifting und Timestretching(Re-)QuantisierungMIDI-File-ExportEinstimmiges und mehrstimmiges MaterialBei einstimmigem (Sologesang, Saxofon, Bass, ...) und mehrstimmigem (Klavier, Gitarre, ...) Audiomaterial gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten für die Noten:Änderung der TonhöheÄnderung der TonhöhendriftÄnderung der TonhöhenmodulationÄnderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung des EinschwingvorgangsÄnderung des Zeitablaufs innerhalb einzelner NotenÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Tonhöhen-Übergangs zwischen NotenÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen NotenÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen NotenZeitliche (Re-)Quantisierung, manuell oder per MakroTonhöhen-Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, EinsetzenSpielen bei mehrstimmigem Material zwei oder mehr Instrumente auf der derselben Zählzeit dieselbe Tonhöhe, so steht eine Note im Zugriff, die den Gesamtklang dieser Instrumente enthält (keine Trennung nach Instrumenten).Rhythmisches und komplexes Material Bei rhythmischem und komplexem Material erfolgt eine Trennung nach Zählzeiten, wobei mehrere Noten (z. B. Kick und Snare) auf der gleichen Zählzeit als ein Melodyne-Blob im Zugriff stehen. Für diese Blobs gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten:  Änderung der Tonhöhe (relativ)Änderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung des EinschwingvorgangsÄnderung des Zeitablaufs innerhalb einer NoteÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen BlobsÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen BlobsZeitliche Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Einzigartig und vielfach ausgezeichnetMelodyne editor macht mit der DNA-Technologie möglich, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial. Korrigieren Sie einen falschen Ton in einer Klavieraufnahme, ändern Sie die Akkorde einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, bauen Sie ein Sample-Lick ganz nach Wunsch um. Nur Melodyne editor gibt Ihnen die Freiheit, so mit Audio zu arbeiten. Und erlaubt Ihnen Dinge zu tun, von denen Sie bisher nur träumen konnten. Bearbeiten Sie Musik – statt Audiodaten Mit Melodyne editor bearbeiten Sie Ihr Audiomaterial intuitiv und flexibel: Schieben Sie eine Audio-Note einfach auf eine andere Tonhöhe oder an eine andere Position. Machen Sie Noten länger oder kürzer, lauter oder leiser. Löschen Sie Noten aus Akkorden oder kopieren Sie neue hinzu. Nutzen Sie eine Vielzahl von Skalen, erstellen Sie Ihre eigenen oder extrahieren Sie Skalen aus bestehenden Aufnahmen. Kontrollieren Sie detailliert das Timing, bis hin zum Zeitablauf innerhalb einzelner Noten. Wenn Sie diese Formbarkeit von Audio erlebt haben, werden Sie nicht mehr darauf verzichten wollen. Bester Klang, bester Ruf, beste GesellschaftMelodyne editor ist in allen großen Studios der Welt zu Hause und auf unzähligen hochkarätigen Produktionen zu hören. Führende Produzenten loben unisono seine Klangqualität, Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Ob beim Einsatz als Problemlöser im harten Produktionsalltag oder als Ideengeber und kreatives Werkzeug: Melodyne editor wird schnell unverzichtbar und inspiriert immer wieder aufs Neue.   Die Zukunft von AudioMelodyne editor wird die Art und Weise verändern, wie Sie mit Audio umgehen. Der notenbasierte Ansatz und die intuitive Bedienung von Melodyne editor werden Ihnen bald so selbstverständlich und natürlich vorkommen, dass Sie Audio nicht mehr als etwas Starres und Gegebenes, sondern ganz einfach als Musik auffassen. Als Musik, die Sie praktisch beliebig formen und gestalten können. Um sie zu korrigieren und zu optimieren oder sie völlig umzubauen, um so neue Ideen in die Tat umzusetzen. So stellen wir uns die Zukunft der Audiobearbeitung vor. Und mit Melodyne editor gibt es diese Zukunft schon heute. Systemvoraussetzungen:Intel Dual Core Prozessor, 4 GB RAM, OS X 10.5 oder neuer Intel oder AMD Dual Core Prozessor, 4 GB RAM, Windows XP (SP2 oder SP3), Windows Vista oder Windows 7, ASIO-kompatible Audio-HardwareComp. Hard- & Software > Software > Editoren & Sampler

Music and More Store

Celemony Melodyne editor 2

MusicTime 4
MusicTime zum Schreiben von Musiknoten

Notensatz einfach und schnell!

Celemony Melodyne editor 2

Home > Computer Hard- / Software > Software > Editoren & Sampler


Musik Werbenetz - www.musica.at

Celemony Melodyne Editor 2

Formen Sie Audio wie nie zuvor
Celemony Melodyne editor 2: Gesangskorrektur auf höchstem Niveau, das Enfernen eines Patzers aus einer Klavieraufnahme, ungeahnte harmonische und rhythmische Freiheiten: Melodyne editor ist die leistungsfähigste Edition unserer einspurigen Produktfamilie und bietet Ihnen das gesamte Spektrum der preisgekrönten Melodyne-Möglichkeiten.    Features:einspurige Audio-Editierumgebung mit Melodyne-Technologiegeeignet für einstimmiges, mehrstimmiges und rhythmisches/komplexes Audiomaterialbietet mit DNA Direct Note Access Zugriff auf einzelne Noten in Akkordenarbeitet als Plugin (VST, AU, RTAS) in kompatiblen DAWs unter Mac OS X und Windowskann auch stand-alone betrieben werdenkann mit Rewire an kompatible DAWs angebunden werdenunterstützt ARA Audio Random Access in kompatiblen DAWsAktivierung auf bis zu zwei Rechnern oder iLokProgramm, Handbuch und E-Mail-Support u. a. in deutscher Sprache Anwendungen: Manuelle oder automatische Korrektur von Tonhöhen- und TimingfehlernUmgestaltung von Melodie, Harmonie, Timing und RhythmusTransponierung einschließlich SkalenanpassungErstellung und Bearbeitung von Skalen, Extraktion von Skalen aus AufnahmenÄnderung verschiedener Noten-Parameter wie Lautstärke, Vibrato, FormantenDetaillierte Timing-Bearbeitung der NotenPitchshifting und Timestretching(Re-)QuantisierungMIDI-File-ExportEinstimmiges und mehrstimmiges MaterialBei einstimmigem (Sologesang, Saxofon, Bass, ...) und mehrstimmigem (Klavier, Gitarre, ...) Audiomaterial gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten für die Noten:Änderung der TonhöheÄnderung der TonhöhendriftÄnderung der TonhöhenmodulationÄnderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung des EinschwingvorgangsÄnderung des Zeitablaufs innerhalb einzelner NotenÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Tonhöhen-Übergangs zwischen NotenÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen NotenÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen NotenZeitliche (Re-)Quantisierung, manuell oder per MakroTonhöhen-Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, EinsetzenSpielen bei mehrstimmigem Material zwei oder mehr Instrumente auf der derselben Zählzeit dieselbe Tonhöhe, so steht eine Note im Zugriff, die den Gesamtklang dieser Instrumente enthält (keine Trennung nach Instrumenten).Rhythmisches und komplexes Material Bei rhythmischem und komplexem Material erfolgt eine Trennung nach Zählzeiten, wobei mehrere Noten (z. B. Kick und Snare) auf der gleichen Zählzeit als ein Melodyne-Blob im Zugriff stehen. Für diese Blobs gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten:  Änderung der Tonhöhe (relativ)Änderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung des EinschwingvorgangsÄnderung des Zeitablaufs innerhalb einer NoteÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen BlobsÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen BlobsZeitliche Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Einzigartig und vielfach ausgezeichnetMelodyne editor macht mit der DNA-Technologie möglich, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial. Korrigieren Sie einen falschen Ton in einer Klavieraufnahme, ändern Sie die Akkorde einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, bauen Sie ein Sample-Lick ganz nach Wunsch um. Nur Melodyne editor gibt Ihnen die Freiheit, so mit Audio zu arbeiten. Und erlaubt Ihnen Dinge zu tun, von denen Sie bisher nur träumen konnten. Bearbeiten Sie Musik ? statt Audiodaten Mit Melodyne editor bearbeiten Sie Ihr Audiomaterial intuitiv und flexibel: Schieben Sie eine Audio-Note einfach auf eine andere Tonhöhe oder an eine andere Position. Machen Sie Noten länger oder kürzer, lauter oder leiser. Löschen Sie Noten aus Akkorden oder kopieren Sie neue hinzu. Nutzen Sie eine Vielzahl von Skalen, erstellen Sie Ihre eigenen oder extrahieren Sie Skalen aus bestehenden Aufnahmen. Kontrollieren Sie detailliert das Timing, bis hin zum Zeitablauf innerhalb einzelner Noten. Wenn Sie diese Formbarkeit von Audio erlebt haben, werden Sie nicht mehr darauf verzichten wollen. Bester Klang, bester Ruf, beste GesellschaftMelodyne editor ist in allen großen Studios der Welt zu Hause und auf unzähligen hochkarätigen Produktionen zu hören. Führende Produzenten loben unisono seine Klangqualität, Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Ob beim Einsatz als Problemlöser im harten Produktionsalltag oder als Ideengeber und kreatives Werkzeug: Melodyne editor wird schnell unverzichtbar und inspiriert immer wieder aufs Neue.   Die Zukunft von AudioMelodyne editor wird die Art und Weise verändern, wie Sie mit Audio umgehen. Der notenbasierte Ansatz und die intuitive Bedienung von Melodyne editor werden Ihnen bald so selbstverständlich und natürlich vorkommen, dass Sie Audio nicht mehr als etwas Starres und Gegebenes, sondern ganz einfach als Musik auffassen. Als Musik, die Sie praktisch beliebig formen und gestalten können. Um sie zu korrigieren und zu optimieren oder sie völlig umzubauen, um so neue Ideen in die Tat umzusetzen. So stellen wir uns die Zukunft der Audiobearbeitung vor. Und mit Melodyne editor gibt es diese Zukunft schon heute. Systemvoraussetzungen:Intel Dual Core Prozessor, 4 GB RAM, OS X 10.5 oder neuer Intel oder AMD Dual Core Prozessor, 4 GB RAM, Windows XP (SP2 oder SP3), Windows Vista oder Windows 7, ASIO-kompatible Audio-HardwareComp. Hard- & Software > Software > Editoren & Sampler

QuickAudio Musikgeschäft

Celemony Melodyne editor 2