Celemony Melodyne editor addon 2

Home > Computer Hard- / Software > Software > Editoren & Sampler


Musik Werbenetz - www.musica.at

Celemony Melodyne Editor Addon 2

Melodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden Direct-Note-Access-Technologie
Celemony Melodyne editor addon 2:Die addon-Lizenzen gelten nur in Verbindung mit einem bereits registrierten Melodyne der selben Edition und werden auf das selbe Benutzerkonto geschrieben. Gedacht beispielsweise für die gleichzeitige Nutzung an mehreren Arbeitsplätzen pro Firma.  Wie MIDI. Nur besser. Und zwar mit Audio. Melodyne editor wird Ihr Leben mit Audio viel einfacher machen. Und Ihre Kreativität im Umgang mit Audio neu beleben.Die Zukunft der AudiobearbeitungSehen und formen Sie die Musik in Ihren Aufnahmen und Samples. Intuitiv, in hervorragender Klangqualität und dank DNA Direct Note Access bis hinab zu den einzelnen Noten in aufgenommenen Akkorden.Die neue Kraft von MelodyneMelodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden Direct-Note-Access-Technologie. Sie macht möglich, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial. Korrigieren Sie einen falschen Ton in einer Klavieraufnahme, ändern Sie die Akkorde einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, bauen Sie ein Sample-Lick ganz nach Wunsch um. Melodyne editor erlaubt Ihnen Dinge zu tun, von denen Sie bisher nur träumen konnten.Die große FreiheitMit Melodyne editor bearbeiten Sie Ihr Audiomaterial intuitiv und flexibel: Schieben Sie eine Audio-Note einfach auf eine andere Tonhöhe oder an eine andere Position. Machen Sie Noten länger oder kürzer, lauter oder leiser. Löschen Sie Noten aus Akkorden oder kopieren Sie neue hinzu. Transponieren oder quantisieren Sie Ihr Material, bauen Sie daraus melodische, harmonische und rhythmische Variationen. Wenn Sie diese Formbarkeit von Audio erlebt haben, werden Sie sie nicht mehr missen wollen.In bester GesellschaftMelodyne-Software ist in allen großen Studios der Welt zu Hause und auf unzähligen hochkarätigen Produktionen zu hören. Führende Produzenten loben unisono die Klangqualität, Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, die Melodyne ihnen bei der täglichen Arbeit bietet. Melodyne editor führt diese gute Tradition fort – und ermöglicht mit DNA Direct Note Access völlig neue Anwendungen, die Melodyne noch unverzichtbarer machen.Ein neues Audio-ZeitalterMelodyne editor mit DNA Direct Note Access ist ein Quantensprung in der Audiobearbeitung und die konsequente Fortführung des musikalischen Ansatzes, der Melodyne berühmt gemacht hat. Direct Note Access wird die Art und Weise verändern, wie man mit Audio arbeitet. Ein neues, einfacheres und kreativeres Audio-Zeitalter bricht an – und mit Melodyne editor sind Sie von Anfang an dabei.Zum Ersten ... und zum LetztenDer geniale erste Take kann mit Melodyne editor der finale werden – auch wenn er nicht fehlerfrei war. Greifen Sie einfach in die Aufnahme hinein, schieben Sie die falschen Noten an die richtigen Stellen oder löschen Sie sie. Die Tonhöhe und das Timing der Noten können Sie auf Wunsch sogar automatisch per Makro korrigieren – auch in mehrstimmigem Material.Perfekte VocalsMelodyne hat sich tausendfach bei der Korrektur und Optimierung von Gesangsaufnahmen bewährt. Melodyne editor mit Direct Note Access beherrscht diese hohe Kunst besser denn je: Intonations- und Timing-Probleme, Lautstärkeschwankungen oder ein zu starkes oder zu schwaches Vibrato sind mit wenigen Mausklicks korrigiert. Und das in der besten Klangqualität, die Melodyne je geboten hat.Perfektes TimingMit Melodyne editor ist es ein Leichtes, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Mühe- und stufenlos begradigen Sie das Timing einer Aufnahme, prägen ihr einen völlig neuen Rhythmus auf. Beim Quantisieren verschiebt Melodyne editor die individuellen Noten und passt sogar ihre Länge an – auch in mehrstimmigem Material. Das garantiert unerhört musikalische Ergebnisse.Sound-Library reloadedMit Melodyne editor wird sich vieles ändern. Auch Ihre Sound-Library. Die wird nämlich praktisch unendlich groß. Da Sie Tempo, Timing, Melodie und Harmonie Ihrer gesampelten Licks und Phrasen beliebig ändern und Noten ganz nach Wunsch ergänzen oder löschen können, haben Sie künftig immer perfekte Samples für Ihre Produktionen zur Hand. In beliebig vielen Variationen.Ohne UmwegeMelodyne editor arbeitet direkt in Ihrer Audio Workstation. Sie hören alle Bearbeitungen im Zusammenhang mit den anderen Spuren Ihres Projekts und können so viele Instanzen verwenden, wie Sie wollen und Ihr Rechner zulässt. Für die schnelle Bearbeitung eines Samples zwischendurch können Sie Melodyne editor auch stand-alone nutzen – und müssen nicht erst Ihre Audio Workstation hochfahren.Mehrstimmigkeit à la carteMit Melodyne editor sind Einstimmigkeit oder Mehrstimmigkeit keine Gegebenheiten, sondern Teil Ihres Gestaltungsspielraums. Kopieren Sie Noten oder schneiden Sie sie aus und fügen Sie sie an einer anderen Stelle wieder ein. Erzeugen Sie so Doppelungen oder zweite Stimmen, bauen Sie Akkorde, wo keine waren oder dünnen Sie zu vollgriffige Begleitungen aus. Recycling in PerfektionDa sich mit Melodyne editor Melodie, Harmonie, Tempo und Timing von Audiomaterial beliebig formen lassen, können Aufnahmen aus Ihrem Archiv jederzeit in einem neuen Kontext ein Zuhause finden. Nehmen Sie beispielsweise eine Gitarrenspur aus einer alten Aufnahme, passen Sie Tonart und Tempo an, fügen Sie einen leichten Shuffle hinzu und integrieren Sie die Gitarre nahtlos in Ihr aktuelles Projekt.Design bis ins DetailDer Zugriff auf die Einzelnoten in Akkorden bietet völlig neue klanggestalterische Freiheiten. Ändern Sie die Lautstärke oder Formantlage einzelner Noten, um Akkorden eine andere Färbung und einen anderen Charakter zu geben. Durch Kopieren und Einfügen können Sie sogar den Klang von Noten austauschen – zum Beispiel die Klaviertöne eines Akkords durch Marimbatöne ersetzen, auch wenn diese ursprünglich einem ganz anderen Akkord entstammen.Eigenschaften und Anwendungen:Eigenschaften:einspurige Audio-Editierumgebung mit Melodyne-Technologiegeeignet für einstimmiges, mehrstimmiges und rhythmisches/komplexes Audiomaterialbietet mit DNA Direct Note Access Zugriff auf einzelne Noten in Akkordenarbeitet als Plugin (VST, AU, RTAS) in kompatiblen DAWs unter Mac OS X und Windowskann auch stand-alone betrieben werdenAktivierung auf bis zu zwei Rechnern oder iLokProgramm, Handbuch und E-Mail-Support u. a. in deutscher Sprache Anwendungen:Manuelle oder automatische Korrektur von Tonhöhen- und TimingfehlernUmgestaltung von Melodie, Harmonie, Timing und RhythmusTransponierung einschließlich SkalenanpassungÄnderung verschiedener Noten-Parameter wie Lautstärke, Vibrato, FormantenPitchshifting und Timestretching(Re-)QuantisierungMIDI-File-Export Bearbeitungsmöglichkeiten bei einstimmigem und mehrstimmigem Material:Bei einstimmigem (Sologesang, Saxofon, Bass, ...) und mehrstimmigem (Klavier, Gitarre, ...) Audiomaterial gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten für die Noten:Änderung der TonhöheÄnderung der TonhöhendriftÄnderung der TonhöhenmodulationÄnderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung der LautstärkeÄnderung der Formantlagefalls vorhanden: Änderung des Tonhöhen-Übergangs zwischen Notenfalls vorhanden: Änderung des Lautstärke-Übergangs zwischen Notenfalls vorhanden: Änderung des Formantlagen-Übergangs zwischen NotenZeitliche (Re-)Quantisierung, manuell oder per MakroTonhöhen-Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Spielen bei mehrstimmigem Material zwei oder mehr Instrumente auf der derselben Zählzeit dieselbe Tonhöhe, so steht eine Note im Zugriff, die den Gesamtklang dieser Instrumente enthält (keine Trennung nach Instrumenten).Bearbeitungsmöglichkeiten bei rhythmischem und komplexem Material:Bei rhythmischem und komplexem Material erfolgt eine Trennung nach Zählzeiten, wobei mehrere Noten (z. B. Kick und Snare) auf der gleichen Zählzeit als ein Melodyne-Blob im Zugriff stehen. Für diese Blobs gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten:Änderung der Tonhöhe (relativ)Änderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen BlobsÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen BlobsZeitliche Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Systemvoraussetzungen:Mac OS X: Dual (Core) PowerPC G5 oder Intel Dual Core Prozessor, 2 GB RAM, OS X 10.4 oder neuerWindows: Intel oder AMD Dual Core Prozessor, 2 GB RAM, Windows XP (SP2 oder SP3), Windows Vista oder Windows 7, ASIO-kompatible Audio-HardwareComp. Hard- & Software > Software > Editoren & Sampler

Music and More Store

Celemony Melodyne editor addon 2

MusicTime 4
MusicTime zum Schreiben von Musiknoten

Notensatz einfach und schnell!

Celemony Melodyne editor addon 2

Home > Computer Hard- / Software > Software > Editoren & Sampler


Musik Werbenetz - www.musica.at

Celemony Melodyne Editor Addon 2

Melodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden Direct-Note-Access-Technologie
Celemony Melodyne editor addon 2:Die addon-Lizenzen gelten nur in Verbindung mit einem bereits registrierten Melodyne der selben Edition und werden auf das selbe Benutzerkonto geschrieben. Gedacht beispielsweise für die gleichzeitige Nutzung an mehreren Arbeitsplätzen pro Firma.  Wie MIDI. Nur besser. Und zwar mit Audio. Melodyne editor wird Ihr Leben mit Audio viel einfacher machen. Und Ihre Kreativität im Umgang mit Audio neu beleben.Die Zukunft der AudiobearbeitungSehen und formen Sie die Musik in Ihren Aufnahmen und Samples. Intuitiv, in hervorragender Klangqualität und dank DNA Direct Note Access bis hinab zu den einzelnen Noten in aufgenommenen Akkorden.Die neue Kraft von MelodyneMelodyne editor ist das erste Celemony-Produkt mit der bahnbrechenden Direct-Note-Access-Technologie. Sie macht möglich, was bisher als unmöglich galt: den Zugriff auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial. Korrigieren Sie einen falschen Ton in einer Klavieraufnahme, ändern Sie die Akkorde einer Gitarrenbegleitung nach der Aufnahme, bauen Sie ein Sample-Lick ganz nach Wunsch um. Melodyne editor erlaubt Ihnen Dinge zu tun, von denen Sie bisher nur träumen konnten.Die große FreiheitMit Melodyne editor bearbeiten Sie Ihr Audiomaterial intuitiv und flexibel: Schieben Sie eine Audio-Note einfach auf eine andere Tonhöhe oder an eine andere Position. Machen Sie Noten länger oder kürzer, lauter oder leiser. Löschen Sie Noten aus Akkorden oder kopieren Sie neue hinzu. Transponieren oder quantisieren Sie Ihr Material, bauen Sie daraus melodische, harmonische und rhythmische Variationen. Wenn Sie diese Formbarkeit von Audio erlebt haben, werden Sie sie nicht mehr missen wollen.In bester GesellschaftMelodyne-Software ist in allen großen Studios der Welt zu Hause und auf unzähligen hochkarätigen Produktionen zu hören. Führende Produzenten loben unisono die Klangqualität, Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, die Melodyne ihnen bei der täglichen Arbeit bietet. Melodyne editor führt diese gute Tradition fort ? und ermöglicht mit DNA Direct Note Access völlig neue Anwendungen, die Melodyne noch unverzichtbarer machen.Ein neues Audio-ZeitalterMelodyne editor mit DNA Direct Note Access ist ein Quantensprung in der Audiobearbeitung und die konsequente Fortführung des musikalischen Ansatzes, der Melodyne berühmt gemacht hat. Direct Note Access wird die Art und Weise verändern, wie man mit Audio arbeitet. Ein neues, einfacheres und kreativeres Audio-Zeitalter bricht an ? und mit Melodyne editor sind Sie von Anfang an dabei.Zum Ersten ... und zum LetztenDer geniale erste Take kann mit Melodyne editor der finale werden ? auch wenn er nicht fehlerfrei war. Greifen Sie einfach in die Aufnahme hinein, schieben Sie die falschen Noten an die richtigen Stellen oder löschen Sie sie. Die Tonhöhe und das Timing der Noten können Sie auf Wunsch sogar automatisch per Makro korrigieren ? auch in mehrstimmigem Material.Perfekte VocalsMelodyne hat sich tausendfach bei der Korrektur und Optimierung von Gesangsaufnahmen bewährt. Melodyne editor mit Direct Note Access beherrscht diese hohe Kunst besser denn je: Intonations- und Timing-Probleme, Lautstärkeschwankungen oder ein zu starkes oder zu schwaches Vibrato sind mit wenigen Mausklicks korrigiert. Und das in der besten Klangqualität, die Melodyne je geboten hat.Perfektes TimingMit Melodyne editor ist es ein Leichtes, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Mühe- und stufenlos begradigen Sie das Timing einer Aufnahme, prägen ihr einen völlig neuen Rhythmus auf. Beim Quantisieren verschiebt Melodyne editor die individuellen Noten und passt sogar ihre Länge an ? auch in mehrstimmigem Material. Das garantiert unerhört musikalische Ergebnisse.Sound-Library reloadedMit Melodyne editor wird sich vieles ändern. Auch Ihre Sound-Library. Die wird nämlich praktisch unendlich groß. Da Sie Tempo, Timing, Melodie und Harmonie Ihrer gesampelten Licks und Phrasen beliebig ändern und Noten ganz nach Wunsch ergänzen oder löschen können, haben Sie künftig immer perfekte Samples für Ihre Produktionen zur Hand. In beliebig vielen Variationen.Ohne UmwegeMelodyne editor arbeitet direkt in Ihrer Audio Workstation. Sie hören alle Bearbeitungen im Zusammenhang mit den anderen Spuren Ihres Projekts und können so viele Instanzen verwenden, wie Sie wollen und Ihr Rechner zulässt. Für die schnelle Bearbeitung eines Samples zwischendurch können Sie Melodyne editor auch stand-alone nutzen ? und müssen nicht erst Ihre Audio Workstation hochfahren.Mehrstimmigkeit à la carteMit Melodyne editor sind Einstimmigkeit oder Mehrstimmigkeit keine Gegebenheiten, sondern Teil Ihres Gestaltungsspielraums. Kopieren Sie Noten oder schneiden Sie sie aus und fügen Sie sie an einer anderen Stelle wieder ein. Erzeugen Sie so Doppelungen oder zweite Stimmen, bauen Sie Akkorde, wo keine waren oder dünnen Sie zu vollgriffige Begleitungen aus. Recycling in PerfektionDa sich mit Melodyne editor Melodie, Harmonie, Tempo und Timing von Audiomaterial beliebig formen lassen, können Aufnahmen aus Ihrem Archiv jederzeit in einem neuen Kontext ein Zuhause finden. Nehmen Sie beispielsweise eine Gitarrenspur aus einer alten Aufnahme, passen Sie Tonart und Tempo an, fügen Sie einen leichten Shuffle hinzu und integrieren Sie die Gitarre nahtlos in Ihr aktuelles Projekt.Design bis ins DetailDer Zugriff auf die Einzelnoten in Akkorden bietet völlig neue klanggestalterische Freiheiten. Ändern Sie die Lautstärke oder Formantlage einzelner Noten, um Akkorden eine andere Färbung und einen anderen Charakter zu geben. Durch Kopieren und Einfügen können Sie sogar den Klang von Noten austauschen ? zum Beispiel die Klaviertöne eines Akkords durch Marimbatöne ersetzen, auch wenn diese ursprünglich einem ganz anderen Akkord entstammen.Eigenschaften und Anwendungen:Eigenschaften:einspurige Audio-Editierumgebung mit Melodyne-Technologiegeeignet für einstimmiges, mehrstimmiges und rhythmisches/komplexes Audiomaterialbietet mit DNA Direct Note Access Zugriff auf einzelne Noten in Akkordenarbeitet als Plugin (VST, AU, RTAS) in kompatiblen DAWs unter Mac OS X und Windowskann auch stand-alone betrieben werdenAktivierung auf bis zu zwei Rechnern oder iLokProgramm, Handbuch und E-Mail-Support u. a. in deutscher Sprache Anwendungen:Manuelle oder automatische Korrektur von Tonhöhen- und TimingfehlernUmgestaltung von Melodie, Harmonie, Timing und RhythmusTransponierung einschließlich SkalenanpassungÄnderung verschiedener Noten-Parameter wie Lautstärke, Vibrato, FormantenPitchshifting und Timestretching(Re-)QuantisierungMIDI-File-Export Bearbeitungsmöglichkeiten bei einstimmigem und mehrstimmigem Material:Bei einstimmigem (Sologesang, Saxofon, Bass, ...) und mehrstimmigem (Klavier, Gitarre, ...) Audiomaterial gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten für die Noten:Änderung der TonhöheÄnderung der TonhöhendriftÄnderung der TonhöhenmodulationÄnderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung der LautstärkeÄnderung der Formantlagefalls vorhanden: Änderung des Tonhöhen-Übergangs zwischen Notenfalls vorhanden: Änderung des Lautstärke-Übergangs zwischen Notenfalls vorhanden: Änderung des Formantlagen-Übergangs zwischen NotenZeitliche (Re-)Quantisierung, manuell oder per MakroTonhöhen-Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Spielen bei mehrstimmigem Material zwei oder mehr Instrumente auf der derselben Zählzeit dieselbe Tonhöhe, so steht eine Note im Zugriff, die den Gesamtklang dieser Instrumente enthält (keine Trennung nach Instrumenten).Bearbeitungsmöglichkeiten bei rhythmischem und komplexem Material:Bei rhythmischem und komplexem Material erfolgt eine Trennung nach Zählzeiten, wobei mehrere Noten (z. B. Kick und Snare) auf der gleichen Zählzeit als ein Melodyne-Blob im Zugriff stehen. Für diese Blobs gibt es folgende Bearbeitungsmöglichkeiten:Änderung der Tonhöhe (relativ)Änderung der NotenpositionÄnderung der NotenlängeÄnderung der LautstärkeÄnderung der FormantlageÄnderung des Lautstärke-Übergangs zwischen BlobsÄnderung des Formantlagen-Übergangs zwischen BlobsZeitliche Quantisierung, manuell oder per MakroKopieren, Ausschneiden, Einsetzen Systemvoraussetzungen:Mac OS X: Dual (Core) PowerPC G5 oder Intel Dual Core Prozessor, 2 GB RAM, OS X 10.4 oder neuerWindows: Intel oder AMD Dual Core Prozessor, 2 GB RAM, Windows XP (SP2 oder SP3), Windows Vista oder Windows 7, ASIO-kompatible Audio-HardwareComp. Hard- & Software > Software > Editoren & Sampler

QuickAudio Musikgeschäft

Celemony Melodyne editor addon 2