SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin

Home > Computer Hard- / Software > Software > Audio- und FX Plugins


Musik Werbenetz - www.musica.at

Spl Eq Rangers Vol.1 2890 Plugin

Das PlugIn ist eine exakte Replica der RackPack Modelle Bass, Vox und Full-Ranger im RTAS, VST, AU Format.
SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin: Dieses Analog Code® EQ Rangers RTAS/AU/VST Plug-ins Modell 2890 basieren auf den passiven EQ-Modulen der SPL RackPack-Serie, die den einzigartigen Klang passiver Filter mit extrem effizienter Bedienung verbinden.Das Paket besteht aus drei EQs: Bass Ranger, Vox Ranger und Full Ranger. Bass Ranger und Vox Ranger sind auf ihre jeweils spezifischen Frequenzbereiche spezialisiert, der Full Ranger ergänzt die beiden mit einem Filter-Set, das den gesamten Frequenzbereich abdeckt.Ein extrem einfach anzuwendendes, enorm wirkungsvolles und vielseitiges Paket aus drei wunderbar klingenden EQs. Die EQ-SpezialistenZunächst wäre als Ausgangsidee die Spezialisierung eines Moduls auf instrumenten- oder stimmtypische Frequenzbereiche zu nennen. Im Gegensatz zu statisch ausgelegten grafischen EQs, mit denen die immer gleichen, in oktavierten Abständen festgelegten Frequenzen geregelt werden, kann mit den Ranger-EQ-Modulen viel besser auf spezifische Eigenheiten von bestimmten Frequenzbereichen eingegangen werden. Und mit unterschiedlichen Frequenzbereichen für Instrumente bzw. Stimmen ist es überhaupt erst wirksam möglich, Unterscheidungen herzustellen, die sie in einer Mischung trennen. Direkter KlangzugriffDas zweite prägende Merkmal ergibt sich aus der Modulidee und betrifft sowohl die Filtertechnik als auch die Bedienungsschnittstelle. Warum ein grafischer EQ? In vollparametrischer Auslegung wäre mit allen Reglern pro Modul gerade mal Platz für ein Band. Der Grafik-EQ bietet acht Bänder – und damit felxiblen Zugirff auf die Frequenzbereiche, ohne weitere Regelungen wie Bandbreite zu brauchen, die den direkten Zugriff wieder komplizierter machen würden. SettingsAlle Analog Code® Plug-ins verfügen über vier direkt anwählbare Schalter, mit denen sich in einem Klick Einstellungen speichern und wieder abrufen lassen. Somit wesentlich direkter im Zugriff als übliche Preset-Dialoge können die Settings darüber hinaus auch in die Automation einer Host-Applikation integriert werden. SystemvoraussetzungenMAC: OS X 10.4 oder höher, CPU G4/Intel Core Duo, 256MB Arbeitsspeicher, SVGA 1024x768.PC: Win 2000, XP oder Vista, CPU 1GHz, 256MB Arbeitsspeicher, SVGA 1024x768. The Analog Code®Mit den Analog Code® Plug-ins haben wir endlich unser lange verfolgtes Ziel erreicht, die besondere Klasse unserer analogen Prozessoren auf die digitale Ebene zu übertragen. Der große Vorteil für unsere Eigenentwicklungen im Software-Bereich liegt darin, dass wir jetzt mit modernsten Verfahren die analogen Vorbilder bis in die kleinsten Details mit höchster Präzision digitalisieren können. Daraus entstehen Resultate jenseits rein mathematischer Herangehensweisen, bei denen die außergewöhnlichen Qualitäten der Vorbilder erhalten bleiben. Das wird bei dem Plug-in-Set der Rangers EQs besonders deutlich, da sie den wunderbaren Klang passiver EQs in die digitale Welt bringen.WICHTIG: Für die Software wird ein iLok-Key zur Freischaltung benötigt.Comp. Hard- & Software > Software > Audio- und FX Plugins

Music and More Store

SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin

MusicTime 4
MusicTime zum Schreiben von Musiknoten

Notensatz einfach und schnell!

SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin

Home > Computer Hard- / Software > Software > Audio- und FX Plugins


Musik Werbenetz - www.musica.at

Spl Eq Rangers Vol.1 2890 Plugin

Das PlugIn ist eine exakte Replica der RackPack Modelle Bass, Vox und Full-Ranger im RTAS, VST, AU Format.
SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin: Dieses Analog Code® EQ Rangers RTAS/AU/VST Plug-ins Modell 2890 basieren auf den passiven EQ-Modulen der SPL RackPack-Serie, die den einzigartigen Klang passiver Filter mit extrem effizienter Bedienung verbinden.Das Paket besteht aus drei EQs: Bass Ranger, Vox Ranger und Full Ranger. Bass Ranger und Vox Ranger sind auf ihre jeweils spezifischen Frequenzbereiche spezialisiert, der Full Ranger ergänzt die beiden mit einem Filter-Set, das den gesamten Frequenzbereich abdeckt.Ein extrem einfach anzuwendendes, enorm wirkungsvolles und vielseitiges Paket aus drei wunderbar klingenden EQs. Die EQ-SpezialistenZunächst wäre als Ausgangsidee die Spezialisierung eines Moduls auf instrumenten- oder stimmtypische Frequenzbereiche zu nennen. Im Gegensatz zu statisch ausgelegten grafischen EQs, mit denen die immer gleichen, in oktavierten Abständen festgelegten Frequenzen geregelt werden, kann mit den Ranger-EQ-Modulen viel besser auf spezifische Eigenheiten von bestimmten Frequenzbereichen eingegangen werden. Und mit unterschiedlichen Frequenzbereichen für Instrumente bzw. Stimmen ist es überhaupt erst wirksam möglich, Unterscheidungen herzustellen, die sie in einer Mischung trennen. Direkter KlangzugriffDas zweite prägende Merkmal ergibt sich aus der Modulidee und betrifft sowohl die Filtertechnik als auch die Bedienungsschnittstelle. Warum ein grafischer EQ? In vollparametrischer Auslegung wäre mit allen Reglern pro Modul gerade mal Platz für ein Band. Der Grafik-EQ bietet acht Bänder ? und damit felxiblen Zugirff auf die Frequenzbereiche, ohne weitere Regelungen wie Bandbreite zu brauchen, die den direkten Zugriff wieder komplizierter machen würden. SettingsAlle Analog Code® Plug-ins verfügen über vier direkt anwählbare Schalter, mit denen sich in einem Klick Einstellungen speichern und wieder abrufen lassen. Somit wesentlich direkter im Zugriff als übliche Preset-Dialoge können die Settings darüber hinaus auch in die Automation einer Host-Applikation integriert werden. SystemvoraussetzungenMAC: OS X 10.4 oder höher, CPU G4/Intel Core Duo, 256MB Arbeitsspeicher, SVGA 1024x768.PC: Win 2000, XP oder Vista, CPU 1GHz, 256MB Arbeitsspeicher, SVGA 1024x768. The Analog Code®Mit den Analog Code® Plug-ins haben wir endlich unser lange verfolgtes Ziel erreicht, die besondere Klasse unserer analogen Prozessoren auf die digitale Ebene zu übertragen. Der große Vorteil für unsere Eigenentwicklungen im Software-Bereich liegt darin, dass wir jetzt mit modernsten Verfahren die analogen Vorbilder bis in die kleinsten Details mit höchster Präzision digitalisieren können. Daraus entstehen Resultate jenseits rein mathematischer Herangehensweisen, bei denen die außergewöhnlichen Qualitäten der Vorbilder erhalten bleiben. Das wird bei dem Plug-in-Set der Rangers EQs besonders deutlich, da sie den wunderbaren Klang passiver EQs in die digitale Welt bringen.WICHTIG: Für die Software wird ein iLok-Key zur Freischaltung benötigt.Comp. Hard- & Software > Software > Audio- und FX Plugins

QuickAudio Musikgeschäft

SPL EQ Rangers Vol.1 2890 Plugin